Rundschreiben

Der Unternehmerverband Südtirol stellt seinen Mitgliedsunternehmen ein professionelles Team von spezialisierten Beratern zur Verfügung. In dieser Sektion finden Sie alle von unseren Expertinnen und Experten verfassten News zu aktuellen Themen. Der Zugriff ist den Mitgliedsunternehmen vorbehalten.

Schlüsselwort suchen
Thema wählen
von ...
bis ...
  • Schalter REACH, CLP und Überprüfung der Sicherheitsdatenblätter – 04.12.2020

    Der Unternehmerverband hat eine innovative Konvention mit einem Experten im Bereich REACH, CLP und Verfassung der Sicherheitsdatenblätter für gefährliche Substanzen und Mischungen abgeschlossen.

  • Aussetzung des Fahrverbotes für Schwerfahrzeuge am Sonntag, 29. November 2020

    Aussetzung des Fahrverbotes für Schwerfahrzeuge am Sonntag, 29. November 2020

     

  • Fonds Neue Kompetenzen

    Il Fondo Nuove Competenze, istituito dall'art.

  • Zugang zu den Daten der Risikozentrale: Neue Dienstleistung der Banca d’Italia für die Unternehmen

    Die Banca d’Italia bietet den Unternehmen eine neue Dienstleistung, die den Zugriff zu den Daten der Risikozentrale vorsieht. 

  • Made in Italy Pavillon: Abkommen ICE - ALIBABA für B2B

    Die neue Vereinbarung zwischen der ICE-Agenzia (italienisches Außenhandelsinstitut) und Alibaba.com eröffnet italienischen Klein- und Mittelbetrieben die Möglichkeit, Zugang zur weltweit führenden B2B-Plattform Alibaba.com zu erhalten, mit einem Portal, das dem Made in Italy gewidmet ist.

  • Landesförderungen: Abgabefristen für die Rechnungslegung beachten – Änderungen des Tätigkeitsplans rechtzeitig mitteilen!

    Die Bestimmungen zur Harmonisierung der öffentlichen Haushalte (gesetzesvertretendes Dekret Nr. 118/2011 sowie Landesgesetz Nr. 1/2002) sind bei der Abgabe und Rechnungslegung der Beihilfegesuche zu berücksichtigen.

  • Verlustbeitrag: Durchführungsverordnung mit dem neuen Vordruck veröffentlicht

    Die Einnahmenagentur hat die Durchführungsverordnung, welche von der Eilverordnung „Ristori-bis“ vorgesehen ist, mit dem Vordruck für die Beantragung des Verlustbeitrags, veröffentlicht. Der Antrag kann bis zum 15. Jänner 2021 an die Einnahmenagentur eingesendet werden.